HomeContactFollowBlogrollShop

Montag, 1. Juli 2013

two in one

"Claire, was hältst du von Spitzenkleidern?"
"Scheiße."
"Warum?"
"Machen dick, hässlich, fett und dumm."



.....Challenge accepted

Ich stelle zwei Outfits vor, wie man ein Spitzenkleid elegant oder auch lässig kombinieren kann.

Das klingt jetzt etwas hochgetrabt, denn: so toll ist das jetzt nicht.
(Menschen, die sich sowieso schon auf Fashionblogs und Foren umschauen, haben drölftausend mal Besseres gesehen.)


Mit dem ersten Outfit habe ich so meine Probleme, weil ich mich natürlich einerseits wie eine Prinzessin, andererseits jedoch total unauthentisch gefühlt habe.
Der Penner-Look ist mein textiles Zuhause (siehe Outfit 2)




 dress: H&M // shoes: TK Maxx // bag: LV Speedy 40 // earrings:Anna Dello Russo for H&M






"gimme the evil look"



 

dress: H&M // creepers: TK Maxx // bag: Marimekko // necklace: Primark



Kommentare:

  1. mir gefällt das zweite outfit besser :)
    das kleid steht dir aber überhaupt ganz gut ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  2. mein favourit ist das zweite outfit-aber je nach anlass würde auch das erste passen. auf jeden fall steht dir die farbe und es macht garnicht dick und hässlich!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde du kannst beide wunderbar tragen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find auch beide sehr schön, je nach Anlass eben :)

    AntwortenLöschen
  5. ich finde auch sehr schön und das letzte bild gefällt mir richtig gut hehe :)

    AntwortenLöschen
  6. finde beide kombinationen schön :) das kleid steht dir! ich würde aber wahrscheinlich höhere schuhe tragen. so sommerliche braune sandaletten etc. :)

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsch schaust du aus, meien Liebe <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  8. Such a cute white dress, love it :)
    Your blog is great too, going back to check out past posts now!
    Would you like to follow each other on GFC or bloglovin'??

    Kendra
    xx

    Blog: Stolen Inspiration
    Instagram: KendraAlexandra
    Facebook: StolenInspiration

    AntwortenLöschen
  9. "... dat is kein Pennerlook, dat is Grantsch!" ;) ...das muss ich jedenfalls immer meiner Mutti so erklären :D

    Aber ganz egal, wie man es nennt, es gefällt mir riiiiiichtig gut! Hübsch biste.

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lina,
    die Brottorte anzuschneiden ist gar nicht so schwer, wenn man den Deckel oben weglässt und ein scharfes Messer nimmt. Dann kann man mit der Spitze super mittig einstechen und durch den weichen Teig schneiden. :)

    Liebe Grüße,
    Mareike

    girl-on-travel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ein wirklich tolles Kleid, Lina! Steht dir ausgezeichnet. :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh sehr coole Ouftits! Mag deinen Blog richtig und deine Outfits erst! :) Folge dir bei GFC auch wenn du das Gadget irgendwie gar nicht hast :P ;)

    AntwortenLöschen
  13. super schönes outfit vor allem die erste variante gefällt mir sehr sehr gut.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen